Menü

Ferienhaus Bornholm, Ferienhäuser Bornholm

Erleben Sie die Schönheit Dänemarks bei einem Urlaub auf der Insel Bornholm. Mit der Fähre geht es hinaus auf die Ostsee. Auf der dänischen Insel erwarten Sie einsame Buchten, unvergleichliche Naturlandschaften, liebenswerte Dänen und tolle Strände.

Hier geht es zu den Angeboten für Ferienhäuser auf Bornholm

Ein Ferienhaus auf Bornholm findet man z. B. in den Orten Aakirkeby, Allinge, Arnager, Aarsdale, Balka, Boderne, Bodilsker, Bølshavn, Dueodde, Gudhjem, Hasle, Kås, Klemensker, Listed, Melsted, Muleby, Nexø, Olsker, Øster Sømarken, Østerlars, Østermarie, Pedersker, Povlsker, Rø, Rønne, Sandkås, Sandvig, Snogebaek, Sommerodde, Sorthat, Sose, Stampfen, Svaneke, Tejn, Tingsted, Vang, Vester Sømarken.

Für die Suche nach dem passenden Ferienhaus auf Bornholm lässt sich die Suche z. B. mit folgenden Kriterien einschränken: Ferienhaus mit Pool, Ferienhaus mit Hundam Meer / am Strand, barrierefrei,  mit Meerblick, Sauna, Whirlpool, Waschmaschine, Kamin, Internet, im Ferienpark, u.v.m.

 

.

 

Die beliebtesten Urlaubsorte auf Bornholm

Schon auf der Fähre beginnt die Vorfreude auf den Urlaub. In der Hafenstadt Rønne kommen Sie an: Hier gibt es viele Geschäfte – ein Stadtbummel lohnt sich. Ganz im Osten liegt Svaneke – einer der beliebtesten Hafenstädte in ganz Dänemark. Zurecht – der Ortskern ist wirklich wunderschön! In den kleinen Gässchen der Altstadt gibt es allerlei Schönes zu entdecken. Vor allem Kunsthandwerk! Im Norden liegt Allinge. Besuchen Sie Gudhjem – die Genussstadt. Hier gibt es einen Heringsmarkt und im Sommer veranstaltet die Stadt ein beliebtes Genussfestival. Allgemein ist Bornholm für seine guten Restaurants bekannt. Kosten Sie einheimische Spezialitäten wie Zimtschnecken, dänisches Brot mit Hering oder das größte Eis der Welt.

Die beliebtesten Strände

Am Strand von Dueodde geht es sehr entspannt zu. Er liegt an der Südspitze der Insel. Hier hat sich über die Jahre eine imposante Küstendüne gebildet. Diese einmalige Landschaft zieht sich weit hinauf, bis in den Nordosten Bornholms. Der Sand ist sehr fein und strahlt ganz weiß. Daher wurde er früher auch zum Befüllen von Sanduhren verwendet. Sie erreichen den Badestrand am besten vom Parkplatz am Fyrvejen. Das nahegelegene Waldgebiet lädt zu ausgiebigen Wanderungen ein.

 

.

 

Sehenswürdigkeiten und Freizeitaktivitäten

Planen Sie einen Ausflug mit dem Rad in das Echotal (Ekkodalen). Es ist 12 km lang und beeindruckt durch eine markante Felslandschaft, die sich durch Erdrotationen gebildet hat. Schilder mit der Aufschrift „EKKO“ zeigen Ihnen den Weg! Eine andere Sehenswürdigkeit auf Bornholm sind die vielen Rundkirchen. Ein besonders schönes Exemplar steht in Österlars – werfen Sie einen Blick in das Innere der Rundkirke. Hier gibt es ein Taufbecken aus der romanischen Zeit.

Erfahren Sie etwas über die Frühgeschichte der Insel: Die Burgruine Hammerhus, auf den Bornholmer Steilklippen, ist ein beliebtes Ausflugsziel. Die Ruine thront 74 Meter über dem Meer und wurde im 12. Jahrhundert gebaut. Zu Gast auf Bornholm bietet sich ein Ausflug mit dem Boot an. An Bord der Bornholmer Ausflugsdampfer können Sie nicht nur die Aussicht genießen, sondern erfahren gleichzeitig spannende Geschichten über die Entstehungsgeschichte der Insel.

Unser absoluter Geheimtipp

Schauen Sie im Lakritz-Laden von Johan Bülow in Svaneke vorbei! Lakritz hat eine lange Tradition in Dänemark und ist heute die beliebteste Süßigkeit von Kindern und Erwachsenen gleichermaßen. Johan Bülow versteht es Lakritz in allen Formen und Farben herzustellen. Am Schaufenster können Sie ihm bei der Zubereitung seiner süßen Leckereien beobachten.

 

.

Kontakt für Reiseanfragen

Tel.: 09197/6282-977132

Mail: 700149@tournet.de